10 Gründe eine Immobilie zu ersteigern

 

 

1.Ihr Immobilieneigentum ist eine profitable und sichere Geldanlage mit steigendem Wert. So machen Sie ein Vermögen.

2.Sie erwerben ein Haus für 50% vom Verkehrswert im Herzen Europas (Ersparnis ca. 50% vom Kaufpreis, bei Euro 100.000,- = Euro 50.000,-).

3.Sie kaufen mit einem Eigenkapital von 10.000 EUR ein Haus mit einem Verkehrswert von 100.000 EUR (es sind nur 20% nach einem Zuschlag bei 50% des Verkehrswertes - 50.000 EUR).

4.Sie bekommen den Rest von 80% des Gesamtpreises bezahlt von der Bank (bei Euro 50.000,- = Euro 40.000,-).

5.Sie bekommen 60% Rendite p.a. von Ihrem Eigenkapital, wenn Sie Ihr Haus vermieten (Miete 500,00 EUR monatlich - 6.000 p.a. mit einem Eigenkapital von 10.000 EUR).

6.Sie zahlen keine Notarkosten (Ersparnis von 1% vom Kaufpreis, bei Euro 50.000,- = Euro 500.00,-).

7.Sie zahlen keine Maklergebühren (Ersparnis von 5% vom Kaufpreis, bei Euro 50.000,- = Euro 2.975,- inklusive MWS.)..

8.Sie haben Ihr Haus für den Eigenbedarf, zum Vermieten, Urlaub, Geschäftsreisen und kurz- und langfristige Aufenthalte in der Mitte Europas (Hotelübernachtung ab 80,00 EUR -150,00).

9.Sie haben Ihr Haus im Raum Frankfurt am Main (einer der größten Finanzzentren Europas - Die Europäische Zentralbank und die Frankfurter Börse - und bald der größte Luftknoten in Europa vor Paris und London - de Bau des Terminals 3 am Frankfurter Flughafen - mit ständiger Nachfrage für Wohnraum) bis zu 10 mal billiger als in London, Genf oder Paris.

10.Sie erarbeiten sich ein Vermögen! Sie erwerben Ihre eigene Immobilie sehr billig (50% und mehr unter dem Verkehrswert), im bestmöglichen Moment (der Preis von Immobilien ist in den letzten 5-7 Jahren ständig gesunken, sodass es nun auf ihrem niedrigsten Niveau liegt), an einem sicheren Standort (in Deutschland und unmittelbar vom Amtsgericht) und bekommen die ideale Geldanlage mit steigendem Wert (laut Sachverständigen soll der Preis in den nächsten 3 Jahren bis zu 25%-30% steigen)